Die Bergsteigergruppe Spaichingen

wurde 1967 gegründet und ist Bestandteil der Sektion Oberer-Neckar. Sie zählt derzeit Status 2/2018 ca. 860 Mitglieder aus Spaichingen und Umgebung.

Das Vereinsziel ist am Leitbild  des Deutschen Alpenvereins ausgerichtet und wird innerhalb der Unterabteilungen umgesetzt und praktiziert. Zusätzlich betreut die Gruppe das Wegenetz  Heiterwand Südweg zwischen  Anhalter und Heiterwandhütte in den Lechtaler Alpen.

Zentrale Treffpunkte des Gruppenlebens sind das Bergsteigerheim und die vereinseigene  9m hohe Kletterwand  in der Städt. Turnhalle. Diese ist die Basis von Ausbildung und Jugendarbeit.

Jeden zweiten Freitag im Monat trifft man sich im Heim beim Stammtisch und am letzten Freitag des Monats zur Bergsteigerecke. Hier werden in kameradschaftlicher Runde Vereinsaktivitäten besprochen und Bildberichte von ausgeführten Touren gezeigt.

Wir freuen uns über interessierte Gäste und heißen Sie herzlich willkommen!

 

Hinweis:

Hier kommen Sie direkt auf unsere eigene Homepage