Die Bergsteigergruppe Trossingen

Unsere Bergsteigergruppe Trossingen wurde 1977 gegründet. Wir sind damit die jüngste der fünf Bergsteigergruppen in der Sektion und in der glückliche Lage, über ein sehr schönes Vereinsheim, eine eigene Kletterwand, sowie ein intaktes und harmonisches Vereinsleben zu verfügen.

Unsere Aktivitäten sind breit gefächert, so dass jeder etwas passendes für sich finden kann. Wir unternehmen zusammen Skitouren, Hochtouren, Klettertouren und Wanderungen. Die Familien organisieren im Sommer Kanutouren, Biwakwanderungen oder Höhlenerkundungen. Die Jugendgruppe trifft sich im Kletterturm und im Jugendraum des Vereinsheims. Sie unternehmen Kletterausfahrten ins Donautal oder weiter entfernte Klettergebiete. In der Musikgruppe treffen sich Sänger und Instrumentalisten. Feierlichkeiten im Verein werden von ihnen musikalisch umrahmt.

Regelmäßig beteiligen wir uns an den Wegebaumaßnahmen im Bereich der sektionseigenen Anhalter Hütte und Heiterwandhütte in den Lechtaler Alpen.

Unser Bergsteigerheim ist immer freitags ab 20 Uhr geöffnet und bewirtet. Die Bergsteigerecken finden an jedem zweiten Freitag im Monat statt. Gäste sind sowohl bei der Bergsteigerecke, wie auch beim Stammtisch, immer herzlich willkommen.