Heiterwand Hütte

 

Bewirtschaftung
Die Heiterwandhütte ist eine Selbstversorgerhütte mit AV-Schloss. Den AV Schlüssel erhaltet Ihr in jeder Geschäfsstelle Eurer DAV/OEAV-Sektion. Die Heiterwandhütte ist eine ausgewiesene Schutzhütte. Selbst wenn Ihr die Hütte für Eure Gruppe gebucht habt, müsst Ihr immer damit rechnen, dass unangemeldete Wanderer dazukommen.

Schlafplätze
Die Hütte verfügt über 25 Schlafplätze im Matratzenlager. Die Matratzen sind bezogen, Wolldecken liegen bereit. Weitere Decken sind im Schrank.
Bitte einen Hüttenschlafsack mitbringen.

Hüttentarife Matratzenlager

MitgliederNichtmitglieder
Erwachsene8 €18 €
Junioren (19-25 Jahre)8 €18 €
Jugend (7-18 Jahre)5 €15 €
Kinder (bis 6 Jahre)0 €0 €

Stand: März 2014

Bezahlung/Bankverbindung:
Für die Bezahlung könnt Ihr die beim Hüttenbuch liegenden Überweisungsträger verwenden, oder online nachfolgende Bankverbindung nutzen:

DAV Sektion Oberer Neckar e.V.
Kreissparkasse Rottweil
IBAN: DE85 6425 0040 0000 1514 30
BIC: SOLADES1RWL

Wichtig: Bitte bei der Überweisung immer den Namen des Organisators, das Stichwort 'Heiterwandhütte', sowie das Aufenthaltsdatum angeben.
Bitte die Hüttengebühr nicht bar in den 'Briefkasten' innerhalb der Hütte werfen. Sie könnte womöglich verschwinden oder nicht mehr zuordenbar sein, bis wir wieder auf der Hütte sind und nach dem Rechten sehen. 

Ausstattung Gastraum
Der Gastraum ist ausgestattet mit einem Holzofen. Unter der Treppe im Gastraum findet Ihr ein kleines Holzlager, welches für die Nachfolger wieder aufgefüllt werden muss. (Plan für Holzlager hängt im Gastraum).

Im Gastraum findet Ihr ein Buffet und dahinter einen Wandschrank mit Trinkgläsern. 
Auf dem Buffet liegt das Hüttenbuch und Überweisungsträger für die Bzahlung der Hüttengebühr.
Wichtig: Bitte tragt Euch ins Hüttenbuch ein. Dies dient nicht zur Kontrolle, sondern ist im Ernstfalls ein wichtiges Dokument für  die Bergwacht. Im Hüttenbuch könnt Ihr auch gerne loben und meckern -  das sind für uns wichtige Rückmeldungen.

Ausstattung Küche
Die Küche ist ausgestattet mit einem Holzofenherd einschließlich Backofen, sowie mit Spülecke und Geschirr (Teller, Tassen, Besteck, Dosenöffner...und Töpfen und Pfannen in verschiedenen Größen).
Falls vom Vorgänger haltbare Lebensmittel zurückgelassen wurden, können diese verwendet werden. Abgelaufene Lebensmittel und Euren Müll bitte mitnehmen und im Tal entsorgen.

Wasser
Wasser gibt es über die ausgewiesenen Quellen (Wegplan dafür hängt im Gastraum). Kanister für das Wasser stehen in der Küche und werden vor Verlassen der Hütte für die Nachfolgenden wieder aufgefüllt.

Toliette
Die Toilette genannt 'Rauchbergblick' befindet sich außerhalb der Hütte mit Aussicht auf den Rauchberg. Toilettenpapier sollte mitgebracht werden.  

Hüttenwart
Hüttenwart für die Heiterwandhütte ist Michael von Cieminski.
Er ist unter der Telefon-Nr. 0741/23614 oder über eMail: Mail an den Hüttenwart: erreichbar.
Seine Adresse kann über die Geschäftsstelle der Sektion Oberer Neckar erfragt werden.

Anreise
nächster Bahnhof: Imst
nächste Bushaltestelle: Tarrenz, Nassereith