Hochtour Brunegghorn - Tracuithütte

BG Spaichingen

Beschreibung

Wir steigen vom Parkplatz „Vorder Senntum“ im Turtmanntal auf die Turtmannhütte (2519m) auf.

Der zweite Tag hat es in sich. Über das Gässi steigen wir zum Brunegggletscher auf, über diesen kommen wir in die Westflanke des Brunegghorns, um zuletzt über einen felsigen Grat auf den Gipfel (3831m) aufzusteigen. Der Abstieg folgt zuerst dem Aufstiegsweg, allerdings verlassen wir auf etwa 3000m die Aufstiegsroute, um über die schuttbedeckte Gletscherzunge des Brunegggletschers den zerrissenen Turtmanngletscher zu erreichen. Diesen queren wir, um den zweiten Gletscherbruch auf dem relativ neu angelegten Weg durch die Felsen zu umgehen. Zuletzt steigen wir wiederum über den Turtmanngletscher zur Tracuithütt auf (3256m). Es sind gesamt 1850 Höhenmeter im Aufstieg und 1150 Höhenmeter im Abstieg zu machen.

Am dritten Tag steigen wir von der Tracuithütte über den Normalweg aufs Bishorn (4151m), der Abstieg folgt dem Aufstiegsweg, eine weitere Übernachtung auf der Tracuithütte ist geplant.

Voraussetzungen

Absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, Gletschererfahrung samt Umgang mit Steigeisen wird vorausgesetzt. Ich erwarte eine gute Kondition, und dass sich die Teilnehmer im Vorfeld akklimatisieren (1850 Höhenmeter in der Höhe).

Ausrüstung

Gletscherset incl. Eisschraube, Helm

Details

Termindetails
So. 14.07.2024 - Mi. 17.07.2024
Vorbesprechung

Juni – Bergsteigerecke OG Spaichingen.

Leiter*in / Veranstalter*in

Gruppe

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausdrücklich nicht nach dem Windhundprinzip, Mitglieder der Sektion Oberer Neckar werden bevorzugt.

Ich erwarte eine Anmeldung per E-Mail, bei der auf alpine Erfahrungen eingegangen wird.

Anmeldung bis
26.04.2024
Maximale Teilnehmeranzahl
6