Höhlenklettern

Jugendgruppe BG Spaichingen

Beschreibung

Je kleiner desto besser! Beim Höhlenklettern ist es endlich mal ein Vorteil, wenn man klein ist. Wir starten um 9 Uhr am Bergsteigerheim und packen dort Seile und Helme ein.

Die "Dienstags-Gruppe" fährt zu einer kleinen, namenlosen Höhle nach Königsheim. Dort kann jeder testen, wie wohl er sich fühlt, wenn es dunkel, kühl und eng wird. Die Tour ist also auch für Anfänger geeignet. Im Anschluss gehen wir weiter zur Beilsteinhöhle. Sie ist eine der schönsten Höhlen der Schwäbischen Alb und kann bis zu 95 Meter tief begangen werden. Sie hat Sommer wie Winter 6◦C.

Die Leistungsgruppe, die am Freitag trainiert, geht von Beginn an einen anderen Weg. Die Amandahöhle bei Beuron ist anstrengend und schwierig zu begehen – genau das Richtige für unsere Leistungsgruppe.

Wir bringen um ca. 17 Uhr wieder alle Teilnehmer nach Hause.

Ausrüstung

Vesper und Trinken für den Tag, festes Schuhwerk, Stirnlampe, Ersatzbatterien, Hose und Jacke, die dreckig werden dürfen, Kletterhelm, Klettergurt, 2 HMS, Abseilachter, Prusik

Details

Termindetails
Sa. 13.04.2024
Leiter*in / Veranstalter*in

Gruppe

Anmeldung

Stefan Weber - 0176/97302860 - sw1992@gmx.de

Anmeldung bis
02.04.2024
Preis

Ca. 15€ (eventuell erforderliche Rück- oder Nachzahlungen vorbehalten)