Mit dem Zug zum Skitouren nach Davos

BG Spaichingen

Beschreibung

Bei dieser dreitägigen Tour steht nur fest, dass wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln an- und abreisen und zwei Nächte in der Jugendherberge in Davos übernachten werden. Alles andere legen wir abhängig vom Wetter und den Verhältnissen gemeinsam fest.

Die Anreise erfolgt am Freitag, 09. Februar 2024 mit dem Zug von Rottweil nach Davos. Dort treffen wir am späten Vormittag ein und unternehmen eine kürzere Tour, für die wir vielleicht auch eine Bergbahn nützen.

Skitouren stehen an diesem langen Wochenende im Vordergrund. Sollte es frischen Pulverschnee geben, ist aber auch ein Freeridetag denkbar. Sind die Bedingungen zu schlecht für Skitouren oder Freeriden, bleiben wir auf die Piste. Wir werden in jedem Fall Skifahren.

Die öffentlichen Verkehrsmittel ermöglichen es uns – speziell am letzten Tag - in ein anderes Tal abzufahren, um von dort mit dem Zug heimzufahren. Deshalb muss sehr minimalistisch gepackt werden. Jeder Teilnehmer muss mit seinem gesamten Gepäck aufsteigen und abfahren können.

Voraussetzungen

Erfahrungen im Skibergsteigen, gutes skifahrerische Können im Tiefschnee und unpräparierten Gelände, Kondition für 4-stündige Aufstiege (bis 1200hm), LVS-Training darf nicht länger als 3 Jahre zurückliegen.

Ausrüstung

Skitourenausrüstung, LVS, Schaufel, Sonde

Höhenmeter: 1200 m
Etappendauer: 4 h

Details

Termindetails
Fr. 09.02.2024 - So. 11.02.2024
Vorbesprechung

Die Teilnahme an der ausführlichen Vorbesprechung im K5 ist verpflichtend. Der Termin wird rechtzeitig vor der Tour bekannt gegeben.

Zielort

Davos

Öffentliche Anreise
Ja
Leiter*in / Veranstalter*in

Gruppe

Anmeldung

Tobias Kessler, Tel. 07424/503409  
E-Mail: tobias.kessler(at)t-online.de

Anmeldung bis
02.01.2024
Maximale Teilnehmeranzahl
5